Halbieren Sie Ihre Heizkosten. Mit einer effizienten Wärmepumpe vom lokalen Experten.

Einfacher Heizungstausch aus einer Hand für Eigenheimbesitzer zwischen Bielefeld und Hannover – mit bis zu 70 % Förderung vom Staat.

Installationen
0
Jahre Erfahrung
0 +
Kunden
0
Mitarbeiter
0
DeinEigenstrom-Familie-Machwirth

Regional zwischen Bielefeld und Hannover für Sie im Einsatz

Mit uns sparen Sie Ø 7.456 € bei der Installation einer Wärmepumpe

Als inhabergeführter Familienbetrieb bieten wir einfachen Heizungstausch ohne Kopfschmerzen – von der Planung bis zur Installation.

In Kooperation mit regional ansässigen Meisterbetrieben koordinieren wir den gesamten Prozess aus einer Hand. In über 90 % der Fälle vermeiden wir dadurch die Installation überteuerter Wärmepumpen, aufgrund zuvor falsch berechneter Heizlasten.

Dadurch senken wir deutlich Ihre Stromkosten im Betrieb und verlängern die Lebenserwartung Ihrer Wärmepumpe.

Unterschrift

Ihre Vorteile mit einer Wärmepumpe

50–70 % Heizkosten sparen

Mit einer Wärmepumpe können Sie bis zu 75 % der Wärmeerzeugung allein durch die Außenluft abdecken. Damit werden Sie unabhängig von fossilen Brennstoffen und starken Marktschwankungen.

70 % staatliche Förderung

Aktuell unterstützt der Staat die Anschaffung einer Wärmepumpe mit einem Zuschuss von bis zu 21.000 €. Das macht Sie in der Anschaffung sogar günstiger als eine reguläre Gasheizung.

Deutlich effizienter heizen

Die Wärmepumpe erzielt den höchsten Leistungsgrad aller verfügbaren Heizungssysteme. Dabei wird mit selber Energiezufuhr die 3- bis 5-fache Menge an Wärmeenergie erzeugt.

6 gängige Mythen zu Wärmepumpen

„Für eine Wärmepumpe müssen ältere Immobilien erst saniert werden.“

Wärmepumpen können in fast allen Gebäuden eingesetzt werden, eine energetische Sanierung ist daher in der Regel nicht notwendig. Durch den 3-5-fachen Leistungsgrad im Vergleich zu herkömmlichen Heizungstechniken sparen Sie auch hier jedes Jahr hohe Betriebskosten ein.

1

Mythos

„Wärmepumpen benötigen zwingend Fußbodenheizungen.“

Eine Fußbodenheizung ist nicht notwendig. Da eine Wärmepumpe lediglich die Quelle der Wärmeerzeugung darstellt, kann sie problemlos an klassische Heizkörper angeschlossen werden.
Daher müssen beim Anschluss einer Wärmepumpe auch keine Heizkörper getauscht werden.

Mythos

2

„Wärmepumpen lohnen sich nicht / sind zu teuer.“

Tatsächlich sind die Anschaffungskosten mit ca. 25.000–30.000 € fast dreimal so hoch wie bei einer Gasheizung. Aktuell werden jedoch 70 % der Kosten vom Staat gefördert, wodurch die Anschaffung im Vergleich meist sogar günstiger als eine Gasheizung ist.

3

Mythos

„Wärmepumpen führen zu hohen Stromrechnungen“

Eine Wärmepumpe wird durch Strom angetrieben, wodurch bei einem Wechsel tatsächlich die Stromkosten steigen. Jedoch fallen keine weiteren Kosten mehr für Öl oder Gas an – das senkt bereits die Energiekosten drastisch. Darüber hinaus benötigt eine Wärmepumpe nur einen geringen Bruchteil der Energie, um dieselbe Heizleistung einer klassischen Heizung zu erzeugen.

Mythos

4

„Wärmepumpen funktionieren nicht im Winter / bei Minusgraden.“

Wärmepumpen funktionieren auch problemlos bei Frost. Sie ziehen Wärme aus dem Erdboden, der Luft sowie dem Grundwasser, welche im Inneren ein Kältemittel zum Verdampfen bringt. Dieser Dampf wird in einem Kompressor verdichtet und somit auf eine höhere Temperatur gebracht, welche in den Heizkreislauf eingespeist werden kann.

5

Mythos

„Wärmepumpen sind laut.“

Moderne Wärmepumpen sind hinsichtlich der Lautstärke vergleichbar mit einem Kühlschrank. In der Regel kann man ab einem Abstand von 3m gar keine Akustik mehr wahrnehmen.

Mythos

6

Heizungen im Vergleich

Sparen Sie bis zu 70 % Energiekosten mit einer Wärmepumpe. Das entspricht 1.718,00 € im Jahr.

Gasheizung

Energiekosten pro Jahr:

2.574,00 €

Wärmepumpe

Energiekosten pro Jahr:
(kombiniert mit einer PV-Anlage)

856,00 €

Kostenlos Einsparpotenzial ermitteln

Professionelle Thermografie inklusive

Bei uns gibt es keine 08/15-Angebote von der Stange, die später doch teurer werden.

Daher erstellen wir bei jeder Anfrage eine professionelle Thermografie vor Ort. Durch eine Wärmebildanalyse können wir eventuelle Schwachstellen aufdecken, die bei der Ermittlung der Heizlast berücksichtigt werden müssen und bei Bedarf Empfehlungen aussprechen.

Diese Thermografie kostet in der Regel 560 €. Bei einer Angebotsanfrage erhalten Sie diesen Service komplett kostenlos.

 

In 3 Schritten zu Ihrer optimalen Wärmepumpe

#image_title

Schritt 1

Online Angebot anfragen

In nur wenigen Schritten können Sie online ein unverbindliches Angebot anfragen. Wir melden uns bei Ihnen und machen bei Interesse einen Vor-Ort-Termin für eine professionelle Beratung aus.

#image_title

Schritt 2

Persönlicher Vor-Ort-Termin

Wir prüfen fachmännisch die Gegebenheiten bei Ihnen Zuhause und ihre benötigte Heizlast, um ein realistisches Angebot für Sie zu erstellen. Unser Thermografie-Service ist hierbei komplett kostenlos.

#image_title

Schritt 3

Installation & Inbetriebnahme

Nach Angebotsfreigabe kümmern wir uns gemeinsam mit unseren Partnerbetrieben um die reibungslose Umsetzung. In der Regel können Sie nach 4-6 Wochen Ihre Wärmepumpe in Betrieb nehmen.

Ein modernes Traumhaus mit umweltfreundlicher Wärmepumpentechnologie, das Eleganz und Nachhaltigkeit vereint.

Sparen Sie 50–70 % Heizkosten

Eine Wärmepumpe ist eine einmalige und zukunftssichere Investition, die sich rechnet. Machen Sie sich unabhängig von fossilen Brennstoffen und nutzen Sie Wärmeenergie aus Luft, Erde und Grundwasser für die nachhaltige Beheizung Ihres Zuhause.

Unabhängige Herstellerwahl

Immer die beste Technik zum besten Preis

Wir verbauen ausschließlich die fortschrittlichste Wärmepumpentechnik.

Durch unsere große Auswahl passender Anbieter können wir unabhängig beraten und Ihnen somit immer das beste Angebot garantieren.

Ihre Upgrade-Möglichkeiten

Sparen Sie noch mehr Kosten in Kombination mit Ihrer Wärmepumpe

#image_title

Photovoltaik

Sparen Sie zusätzlich 40-50 % Stromkosten, indem Sie Ihre Wärmepumpe mit selbst erzeugtem Strom Ihrer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach betreiben.

#image_title

Batteriespeicher

Die verlässliche Power Bank Ihrer Solaranlage. Speichern Sie Solarenergie für die Nacht oder einen regnerischen Tag, ohne dass der von Ihrer Solaranlage erzeugte Strom verloren geht.

100 % zertifizierte Experten

Wir bilden uns stetig weiter, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Dadurch können wir Ihnen jetzt und in Zukunft eine erstklassige Beratung und Projektumsetzung garantieren, die keine Wünsche offen lässt.

Sie haben Fragen? Wir sind persönlich für Sie da.

Wir sind innerhalb unserer Vertriebsgebiete lokal für Sie im Einsatz: